@everyone


@everyone

diese Neuigkeit kommt vom Devloper "Vast"

Dieses Mal wurde sich nicht auf Screenshots beschränkt , sondern es wurde ein kleines Gameplay-Video gemacht.
Das Video zeigt, welche bekannten Stalker-Mechaniken im Multiplayer-Modus vorhanden sind und wie die Synchronisation funktioniert.
An einigen Stellen solltet ihr auf Neuerungen achten, die bisher noch nicht gezeigt wurden : Neue Wettereffekte, Partikelanomalien, Umgebungsgeräusche
und vieles mehr.

Momentan sind die Entwickler damit beschäftigt, Standorte zu besiedeln und sie brauchen/suchen offiziell wirklich Leute mit Erfahrung im Stalker-SDK.
Wenn ihr an der Entwicklung von Ray of Hope teilnehmen möchten ,nehmt bitte Kontakt mit den Entwicklern auf.
Alle Erklärungen und Nuancen, die mit der Arbeit auf einer Multiplayer-Plattform verbunden sind, werden Ihrerseits angenommen!

> hier könnt ihr Kontakt mit den Entwicklern aufnehmen <
 
Zuletzt bearbeitet:

Kommentare

#2
Ich kann es kaum erwarten.
Stalker ist eines dieser spiele die klar Beweisen können das Grafik nicht alles ist um Atmosphäre zu erzeugen.

Ach ja, und hallo ins Forum :)
 
#3
Grüß dich Dude2512 ;) ein Willkommens Hallo zurück,

ich bin ganz deiner Meinung aber an der Graphik haben sie schon gut gefeilt .
Nur , wie du schon schreibst , S:T:A:L:K:E:R lebt von seiner einmaligen Atmosphäre .
 
#4
Ja das sieht auch schon mega klasse aus was die aus der xray engine rausholen.

Ich verfolge diese Seite schon eine ganze Weile. Und hoffe natürlich immer auf neuen Fortschritt.
Aber das gezeigte bisher ist schon gut und macht echt lust auf mehr.
Zumal es für mich keinen vergleichbaren Titel gibt der dieses setting nur annährend erreicht.
 
Top Unten