Beitrag schreiben

Schreibe deinen Beitrag im Forum

Antwort

Beantworte Fragen und werde Experte für dein Thema

Kontakt Admin

Direkter Kontakt mit den Admin´s

INFO GESPRÄCH MIT DEM GRÜNDER VON INFINITE ART / ROH

Flesh

Administrator
Administrator
Registered
Beigetreten
31/10/17
Beiträge
30
Reaction score
6
Punkte
8
Ort
Germany
Website
www.moddb.com


HALLO STALKER!

Es wurde ein kleines Gespräch mit dem Leiter und Gründer vo Infinite Art / RoH gehalten. So kommt die Information direkt von dem Spielschöpfer.

Das Game : <die Entwickler besitzen nicht die STALKER-Lizenz, noch sind sie reich, sie platzieren momentan Geld aus der eigenen Tasche, um u.a. Teile für Server zu kaufen. Keiner von ihnen wird bezahlt, sie arbeiten am Projekt in ihrer Freizeit. Also haben sie entschlossen, Patreon einzurichten (dessen Link findest du am Ende des Beitrags ) und wenn ihr Ihnen mit/bei diesem Traumspiel helfen wollt, dann seid herzlich willkommen.Sie können auch leider kein Crowdfunding einrichten.

KURZ GESAGT: „WIR WERDEN SEHEN, WANN ROH FREIGELASSEN WIRD, ABER ES WIRD FREIGELASSEN ! ALSO BLEIBT DARAN !
– RoH wird ein massiver Multiplayer-FPS im STALKER-Universum,mit modifizierten x64bit Motor und Standalone, mit verbesserten Stalkern Mechanik und Regeln. 60, 100 oder mehr Personen pro Server. Mit verbesserten A-Life, Mutanten, Anomalien, Quests, Haupt-Quest, Fraktionskriege, NPCs, zufällige Begegnungen, Beute und nahtlose etc. etc. Basic X-Ray-Engine unterstützt 2000 A-Life-Objekte.


  • – RoH wird nicht als Co-Op mit 1-6 Spielern entworfen, die durch die alte Geschichten gehen, die wir alle kennen und lieben. Es wird ein neues, ganz eigenständiges Spiel werden, das die Geschichte in unserer Vision fortsetzt. Als Spieler bist du ein zufälliger Stalker.Bist als Wache in sicheren Zonen unterwegs, reist in der Zone herum, kämpfen mit anderen Fraktionen und tust Stalkerish-Sachen, wie betrunken sein und Gitarre spielen. Aber am meisten wirst du Probleme mit den Spielern haben, aus den Fraktion, die du gerade vielleicht erschossen hast ! Also wähle deine Feinde sorgfältig! Jede Tötung wird den Ruf deines Charakters beeinflussen. Andere Spieler können sogar deinen Namen auf eine Ruf Liste setzen.

  • – Gameplay-Design PDA : Wie wir im neuesten Dev Diary gesehen haben, wird dein PDA eine wichtige Spielfunktionen haben, zum Chatten mit anderen Spielern, Karte, Blowout Warnungen,wird in der Lage sein um zu sehen wer der Feind ist, wer ist freundlich oder wer ist neutral und natürlich wer deine Kaderkameraden sind. Anomalien können euren PDA beeinflussen oder sogar beschädigen. Dein PDA ist für dich überlebens wichtig !

  • – Karma / Reputation : Zur Sicherung der Spieler Aktionen gibt es ein Zone Karma-System mit einem implantierten Fraktion Reputation System. Fraktionsreputationssystem bedeutet u.a. NPCs Handel unter Spieler, Händlerpreise. Die Spieler werden dadurch auch wissen, wer der „böse“ Junge ist und wer der „gute“. Vielleicht bekommst du ein “ WANTED Status“ auf deinen Kopf ausgesetzt.

  • – Sichere Zonen : Hauptstalkerlager gelten immer als sichere Zone, mit hoher Wachzeit. Angriffe auf diese ,ob allein oder in der Gruppe wird sehr hart sein. Man könnte sogar unerwünschte Aufmerksamkeit von Mutanten auf sich ziehen, durch Gewehrfeuer und durch den Geruch von Blut.

  • – Waffen und Ausrüstung : Wie du in Dev Diary 1 gesehen hast, werden wir mit vielen Pistolen spielen.Und du hast eine gewisse Menge an Ausrüstung, die du mitführen kannst. Also nicht mehr 200 Kugeln und 100 medkits. Du musst dein Abenteuer jedes Mal am Anfang schon genauer planen, wenn du vor hast auch die Zone sicher zu verlassen.

  • – Anomalien und Mutanten : Alle alten Anomalien sind da, und sie bewegen sich. Neue gibt es auch, aber sie wollen uns überraschen, was diese eigentlich bewirken ! Alle alten Mutanten werden dort sein, in versch. Varianten
  • Karte : eine nahtlose riesige Welt, keine Transaktion zwischen den Bereichen, es wird 1 riesige Fläche sein , oder 2 Bereiche die aber natlos ineinander greifen. Alle alten Gebiete werden dort sein,natürlich mit ihren unterirdischen Gebieten. Dazu gesellen sich neue Orte mit dichten Wäldern und riesigen unterirdischen Komplexen. Sie planen in Updates ,nach der Freigabe des Games , immer frisch Dinge zu impletieren ,um die Zone interressant zu halten .
PS: und hier der Link zu > Patreon.Com < falls ihr plant den Entwicklern zu helfen !


Vielen Dank für das Lesen und guten Jagd-Stalker!
 
Top